HUSUM Wind 2021: watt_2.0-Forum „Ökonomie meets Ökologie“ - Industry meets Renewables

HUSUM Wind

Watt_2.0 e.V. veranstaltet mit seinen Mitgliedsunternehmen und Kooperationspartnern während der Messe „HUSUM Wind“ vom 14. bis zum 17. September 2021 in Halle 5, das „watt_2.0-Forum“. Im Fokus stehen Praxis-Berichte aktueller Projekte und Fachvorträge sowie Diskussionen zu Schwerpunktthemen. Das offene Forum innerhalb der Messehalle richtet sich an die Fachbesucher der Branche, Windparkbetreiber, Projektierer, Hersteller, Wirtschaft und Industrie sowie an Institutionen und Politik. Das „watt_2.0-Forum“ ist darauf ausgerichtet, die sektorenübergreifende Darstellung der Erneuerbaren, die Modernisierung der Energiewirtschaft und die Veredelung der in Schleswig-Holstein produzierten, regenerativen Energien darzustellen.

 

Im Fokus stehen die Schwerpunkthemen

Erneuerbare in allen Sektoren am Dienstag, den 14. September
H2-Forum am Mittwoch, den 15. September
Energierecht am Donnerstag, den 16. September (Vormittag)
Industry meets Renewables am Donnerstag, den 16. September (Nachmittag)
Beruf/Bildung/Wissenschaft am Freitag , den 17. September

 

Vortragsprogramm: "Energierecht", Donnerstag, 16. September 2021, von 10:30 bis 13 Uhr

  • "Wasserstoffprojekte mit erneuerbarem Strom: Welche EEG-Privilegierungen kommen in Betracht?": GP JOULE GmbH, Dr. Fabian Sösemann
  • Update Planungsrecht: iTerra energy GmbH, Frank Sauvigny
  • „Rechtliche Herausforderungen für das Energie- und Lastmanagement in der Industrie“: Reuther Rieche Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, Tobias Röttger

 

Vortragsprogramm: "Industry meets Renewables", Donnerstag, 16. September 2021, von 13 bis 18 Uhr

  • "Flexibilisierung der Industrie: Der Schlüssel zum Erfolg der Energiewende": Nordgröön Energie GmbH, Torge Wendt
  • „Chemie im Wandel – Pilotierung der Energiewende am BASF-Standort Schwarzheide“: BASF Schwarzheide GmbH, Dr. Robert Preusche
  • "Lastflexibilität in der energieintensiven Industrie": Covestro Deutschland AG, Markus Kunter
  • "Dekarbonisierung der Industrie: Transformationsprozess bei Holcim": Holcim (Deutschland) GmbH, Arne Stecher
  • "Systemvision 2050 – Verbrauchsflexibilität als kritischer Beitrag zur Energiewende": Entelios AG, Clarissa Irion
  • "Von der Schaltanlage zum grünen Projekt": SPIE AG, René Kaiser/Hannes Weinreich
  • Podiumsgespräch: "Der Weg zum Ziel: Die Vollversorgung der Industrie mit EE“ diskutieren die Referenten der Industrieunternehmen mit Andreas Hein (CDU), Oliver Kumbartzky (FDP), Serpil Midyatli (SPD) und Ingrid Nestle (B90/Die Grünen)
  • "Energiemonitoring: Grundlage für Effizienz": RECASE Regenerative Energien GmbH, Sabrina Schiefelbein


Hier kommen Sie zum vollständigen Programm.

Zurück

Ein Projekt der FuE-Zentrum FH Kiel GmbH

Forschungs- und Entwicklungszentrum Fachhochschule Kiel GmbH