Veranstaltungen, veröffentlicht am 31. August 2018

Industrial/Ph.D. Course in The Smart Transformer: Impact on the Electric Grid and Technology Challenges | 13.-15. Februar 2019

Das Fortschreiten der Energiewende bringt viele Herausforderungen für die Stromnetze mit sich. Die Unbeständigkeit erneuerbarer Energien wie Wind und Sonne erfordert eine intelligente Vernetzung und ein genaues Zusammenspiel von Stromerzeugern, Verbrauchern und Speichern. An der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel wird derzeit ein intelligenter Transformator (Smart Transformer) entwickelt, der im Herzen eines intelligenten Netzes (Smart Grid) dynamisch, effizient und verlässlich Strom aus regenerativen Energien verteilen soll.

Im Rahmen eines dreitägigen Kurses für Wissenschaftler/-innen und Unternehmensvertreter/-innen wird der intelligente Transformator sowie aktuelle Herausforderungen und Lösungsansätze im Bereich von Hybridnetzen und Smart Grids vorgestellt und diskutiert. Neben einem Vorlesungsteil wird es auch einen praktischen Teil geben, in dem die Möglichkeit besteht, den Transformator in einem Mikronetz durch Control-Hardware-In-Loop (CHIL) und Power-Hardware-In-Loop (PHIL) Verfahren zu testen. Da die Laborplätze begrenzt sind, ist es möglich, sich nur für den theoretischen Teil anzumelden.

Der Kurs ist kostenpflichtig und findet einmal im Jahr statt.

Hier können Sie den Kursflyer 2019 und die Website des Lehrstuhls für Leistungselektronik der CAU Kiel einsehen.