Das EEK.SH Team

Dr. Wolfgang J. Bonn

Projektleitung, Koordinierung des Kompetenzzentrums, Technologietransfer, Netzwerk

Tel.: 0431 218-4433
E-Mail: bonn@eek-sh.de

Karen Kockläuner

Antragstellung

Tel.: 0431 218-4436
E-Mail: kocklaeuner@eek-sh.de

Elisabeth-Viola Niehaus

Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Tel.: 0431 218-4432
E-Mail: niehaus@eek-sh.de

Kirsten Werner

Öffentlichkeitsarbeit und Weiterbildung

Tel.: 0461 805-1241
E-Mail: werner@eek-sh.de

Projektträger

Projektträgerin des Kompetenzzentrums ist die Forschungs- und Entwicklungszentrum Fachhochschule Kiel GmbH, ein eigenständiges Unternehmen, das nach privatwirtschaftlichen Gesichtspunkten geführt wird und den Technologietransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zum Ziel hat.

Die FuE-Zentrum FH Kiel GmbH ist Betreiberin der Offshore-Forschungsplattformen FINO1 (seit 2012) und FINO3 (seit 2009). Die FINO1 befindet sich in der Nordsee in unmittelbarer Nähe zum ersten deutschen Offshore-Windpark Alpha Ventus, der seit 2010 Strom aus Windenergie liefert, sowie zwei weiteren Windparks. Die FINO3 wurde 80km westlich von Sylt von der FuE-Zentrum FH Kiel GmbH geplant, errichtet und in Betrieb genommen. Auf beiden Plattformen werden Forschungs- und Technologieprojekte verschiedener Hochschulen und Unternehmen durchgeführt. Diese Untersuchungen sollen neue wertvolle Erkenntnisse für die Entwicklung und den Bau von Offshore-Windparks liefern. Wissenschaftler forschen auf den FINOs z.B. über Windstärke, Wellenhöhe und das Schiffsaufkommen aber beispielsweise auch über die Auswirkungen auf das marine Ökosystem oder den Zug der Vögel.


Projektpartner

Das EEK.SH ist ein Verbundvorhaben fünf schleswig-holsteinischer Hochschulen.