Kompetenzbereich "Solar"

Die Sonne ist eine der größten Energiequellen auf der Erde. Zwar wird ein Großteil ihrer Strahlung von der Erdatmosphäre absorbiert, der Rest reicht jedoch aus, um den gesamten Energiebedarf der Menschheit vielfach zu decken. Energie aus Sonnenstrahlung kann beispielsweise mittels Solarzellen zur Erzeugung elektrischen Stroms oder durch Sonnenkollektoren zur Wärmegewinnung genutzt werden. Auch wenn vor allem die südlichen Bundesländer mit der Kraft der Sonne Strom und Wärme gewinnen, hat Solarstrom in Schleswig-Holstein einen Anteil von über 10% an der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien. Im nördlichsten Bundesland wird eine Spitzenleistung von über 1.400 MWp erreicht (Stand 2015), die in den letzten Jahren kräftig angestiegen ist. Im Jahr 2014 wurden von schleswig-holsteinischen Photovoltaikanlagen knapp 1,3 Mrd. kWh in das Stromnetz eingespeist (Föderal Erneuerbar - Solar).

Schleswig-Holstein ist als Standort für Solaranlagen gut geeignet, da das erhöhte Windaufkommen zwischen den Meeren eine natürliche Kühlung für die Anlagen darstellt. Kühlere Photovoltaikanlagen liefern eine höhere Leistung. An diesem Beispiel zeigt sich jedoch die Notwendigkeit der Einbeziehung von Querschnittsthematiken. Stärkerer Wind in Kombination mit leistungsstärkeren Solaranlagen kann schnell zur Überlastung der Stromnetze führen.

Die Forschung im Bereich Solarenergie geht in zahlreiche Richtungen. Häufig geht es um die Verbesserung der verwendeten Materialien, um einen höheren Ertrag bei geringerem finanziellem Aufwand zu generieren. Das EEK.SH will durch seine Arbeit mithelfen, wichtige Fragen beispielsweise zur Energiespeicherung für die sonnenlichtärmere Jahreszeit zu beantworten.

Viele Daten und Fakten zur Solarenergie (in Schleswig-Holstein) finden Sie auf der Seite von Föderal Erneuerbar - Solar und auf den Seiten der Agentur für Erneuerbare Energien.

Sie haben Projektideen im Bereich Solarenergie, sind auf der Suche nach Kompetenzpartnern oder wollen sich über Forschungsmöglichkeiten informieren?